Datenschutz

Bei Datenschutz gibt es bei Restrisiko kein Restrisiko.

Datenschutzerklärung

Diese Hinweise zur Verarbeitung von Daten basieren auf Art. 13 der Europäischen Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO). Die Verweise auf gesetzliche Vorschriften beziehen sich auf die Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) in der ab dem 25.05.2018 geltenden Fassung.
 

I. Geltungsbereich:

Diese Datenschutzerklärung gilt für das Internet-Angebot von Restrisiko Improvisationstheater e.V. unter www.restrisiko.info und die über diese Internetseiten erhobenen personenbezogenen Daten. Für Internetseiten anderer Anbieter, auf die z.B. über Links verwiesen wird, gelten die dortigen Datenschutzhinweise und –erklärungen.

II. Verantwortlichkeit:

Verantwortlich für die Verarbeitung personenbezogener Daten auf diesen Internetseiten ist:

Der Vorstand
von Restrisiko Improvisationstheater e.V.
Simone-Veil-Straße 1
65197 Wiesbaden

Tel.: (0611) 9745840
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

III. Hosting:

Das Internet-Angebot wird von Domain Factory (www.df.eu) als technischem Dienstleister in unserem Auftrag und nach unseren Vorgaben vorgehalten.

IV. Unser Umgang mit Ihren Daten:

Wir nehmen Ihren Datenschutz sehr ernst und behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Vorschriften.

 1) Nutzungsdaten

Bei jeder Anforderung einer Internetdatei werden folgende nicht personenbeziehbare Zugriffsdaten für statistische Auswertungen gespeichert: 

  •   die Seite, von der aus die Datei angefordert wurde,
  •   der Name der aufgerufenen Datei,
  •   das Datum und die Uhrzeit der Anforderung,
  •   die übertragene Datenmenge,
  •   der Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden etc.),
  •   die Zugriffsart (GET, POST),
  •   der verwendete Browser bzw. das verwendete Betriebssystem,
  •   die anonymisierte IP-Adresse des anfordernden Rechners,
  •   die Session-ID
  •   Cookies

 Cookies

Wenn Sie unsere Internetseiten besuchen speichern wir möglicherweise Informationen auf Ihrem Computer in Form von Cookies. Cookies sind kleine Dateien, die von einem Internetserver auf dessen Festplatte gespeichert und an Ihren Browser übertragen werden. Lediglich die Internet Protokoll Adresse wird hierbei gespeichert – keine personenbezogenen Daten. Diese Information, die in den Cookies gespeichert wird erlaubt es, Sie bei dem nächsten Besuch auf unserer Internetseite automatisch wiederzuerkennen, wodurch Ihnen die Nutzung erleichtert wird.

Natürlich können Sie unsere Internetseiten auch besuchen ohne Cookies zu akzeptieren. Wenn Sie nicht möchten, dass Ihr Computer beim nächsten Besuch wiedererkannt wird, können Sie die Verwendung von Cookies auch ablehnen, indem Sie die Einstellungen in Ihrem Browser auf „Cookies ablehnen“ ändern. Die jeweilige Vorgehensweise finden Sie in der Bedienungsanleitung Ihres jeweiligen Browsers. Wenn Sie die Verwendung von Cookies ablehnen, kann es jedoch zu Einschränkungen in der Nutzung mancher Bereiche unserer Internetseiten kommen.

Dies ist auch als Alternative zu obigem Browser-Add-On möglich. Durch Klicken des Links wird ein Opt-Out-Cookie in Ihrem Browser gesetzt, das nur für diesen Browser und diese Domain gültig ist. Wenn Sie die Cookies in diesem Browser löschen, wird auch das Opt-Out-Cookie gelöscht, so dass Sie den Link erneut klicken müssen.

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (“Google“). Google Analytics verwendet sog. “Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung diese Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten der Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

2) Kontaktformular

Wenn Sie uns Daten zu Ihrer Person per E-Mail über unser Kontaktformular zur Verfügung stellen, verwenden wir diese Daten zur Erfüllung unserer Aufgaben gemäß Art. 51, 57 DS-GVO und § 40 Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) ausschließlich zu dem Zweck, zu dem Sie uns diese Daten übermitteln: Zur Beantwortung Ihrer Fragen und der Kontaktaufnahme. Die Bemessung des notwendigen Zeitraums bis zur Löschung der Daten ist von den zu erfüllenden Aufgaben und Pflichten abhängig.

3) Newsletter

Mit unserem Newsletter bieten wir Ihnen an, Sie über aktuelle Geschehnisse und Angebote unseres Improvisationstheaters zu informieren. Möchten Sie den Newsletter abonnieren, müssen Sie eine valide E-Mail-Adresse angeben. Ihre mitgeteilten Daten werden bei unserem Dienstleister Cleverreach gespeichert und nur für den Versand der Newsletter verwendet. Der Newsletter-Verteiler wird für keine anderen als die genannten Zwecke genutzt. Wenn Sie den Newsletter abonnieren, erklären Sie sich mit dem Newsletter-Empfang und den erläuterten Verfahren einverstanden.

Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen und somit das Newsletter-Abonnement kündigen. Nach Ihrer Kündigung erfolgt die Löschung Ihre personenbezogenen Daten. Am Ende jedes Newsletters finden Sie den Link zur Kündigung.

4) Speicherdauer und Speicherfristen

Die im Rahmen von Anfragen über unsere Online-Formulare erhobenen Daten werden für einen Zeitraum von maximal 1 Jahr gespeichert.

Werden Daten für einen anderen Vorgang, beispielsweise der Durchführung eines künstlerischen Auftritts, erhoben und gespeichert, ist die Bemessung des notwendigen Zeitraums bis zur Löschung von den zu erfüllenden Aufgaben und Pflichten abhängig.

5) Übertragung von Daten an ein soziales Netzwerk („Weiterempfehlen“)

Sie können mit einer Schaltfläche einen Inhalt der Internetseite in ihrem Profil eines sozialen Netzwerkes empfehlen. Dabei werden an das soziale Netzwerk auch Daten des Nutzers wie z. B. Ihre IP-Adresse weitergegeben, allerdings erst nach einer einmaligen ausdrücklichen Einwilligung bei Aktivierung dieser Funktion. Danach werden bei jeder weiteren Nutzung der Internetseite ohne weiteren Hinweis Daten an das soziale Netzwerk übermittelt. Es werden keine Daten bei uns als Betreiber der Internetseite gespeichert.

Sie können die Funktion jederzeit deaktivieren und so die weitere Datenübermittlung verhindern.

6) Bereitstellung von eingebundenen Videos

Auf unserer Internetseite sind bei Youtube gehostete Videos eingebunden. Rufen Sie eine entsprechende Seite eingebundenen Videos auf, werden an Youtube Daten des Nutzers, wie z. B. Ihre IP-Adresse, übermittelt. Die Daten werden erst nach ausdrücklicher Einwilligung an Youtube weitergegeben. Es werden keine Daten bei uns als Betreiber der Internetseite gespeichert.

Sie können die Funktion jederzeit deaktivieren und so die weitere Datenübermittlung verhindern.

 VII.  Ihre Rechte

Sie haben als Nutzer das Recht, auf Antrag eine kostenlose Auskunft darüber zu erhalten, welche personenbezogenen Daten über Sie gespeichert wurden. Sie haben außerdem das Recht auf Berichtigung falscher Daten und auf die Verarbeitungseinschränkung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Sie haben ebenfalls das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit der Verarbeitung der Sie betreffenden Daten zu widersprechen.

Wir nehmen Ihren Datenschutz auf jeden Fall sehr ernst und werden auf Ihre Anliegen eingehen. Wenn Sie der Auffassung sind, dass wir bei der Verarbeitung Ihrer Daten datenschutzrechtliche Vorschriften nicht beachtet haben, können Sie sich aber auch mit einer Beschwerde an den Datenschutzbeauftragten wenden, der Ihre Beschwerde prüfen wird.

(Stand: 23.05.2018)

Newsletter

Anmeldung zum Newsletter. Wir halten Sie über kommende Veranstaltungen unseres Improvisationstheaters auf dem Laufenden. Mit Ihren Daten gehen wir vertraulich um. Informieren Sie sich auf unserer Datenschutzseite. Wenn Sie den Newsletter abonnieren, erklären Sie sich mit dem dort erläuterten Verfahren einverstanden. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.